Developed in conjunction with Joomla extensions.

Termine

Keine Termine

OM-Cup 2018

image

Ehrungen für drei TuS Mitglieder!

Zum Fußballkreistag hat der 2. Vorsitzende des NfV Kreis Vechta Hubert Tönnjes die Vorstandskollegen Peter Surmann und Thomas Garling geehrt. Simone Kossen wurde schon beim Kreistag in Einen geehrt.

SimoneKossen

Frau Simone Kossen: silberne Auszeichnung

Simone Kossen ist seit Jahrzehnten die Frau des TuS Lutten, die das Vereinsleben durch viele Tätigkeiten im Hintergrund mitgeprägt hat. Mehr als 25 Jahre war sie mitverantwortlich für die Organisation des Sportballs. Noch heute ist sie die treibende Kraft, wenn es um den Verkauf der vielen Tombolalose geht. Seit vielen Jahren organisiert und leitet sie die Sponsorentafel der Jugendabteilung und unterstützt damit so manche Aktion der Jugendmannschaften des TuS. Seit 22 Jahren füllt sie wöchentlich ihre Waschmaschine mit den Trikots der 2. Herrenmannschaft. Und bei all den Aktivitäten verpasst sie an keinem Wochenende die Spiele der TuS-Mannschaften.

ThomasGarlingPeterSurmann

Peter Surmann: silberne Auszeichnung

Peter Surmann engagiert sich seit mehr als 15 Jahren als Geschäftsführer im Vorstand des TuS Lutten. In all den Jahren hat er sich zum Organisationsprofi von Großveranstaltungen entwickelt. Unter seiner Federführung wurde der Sportball des TuS wieder zu einem unverzichtbaren Bestandteil im Vereinsleben des TuS Lutten. Seine Fähigkeiten konnte er in besonderem Maße durch den reibungslosen Verlauf des OM-Cups 2018 in Lutten unter Beweis stellen.

Thomas Garling: silberne Urkunde

Thomas Garling ist mittlerweile seit mehr als 20 Jahren ehrenamtlich aktiv. Nach seiner aktiven Fußballerkarriere war er über viele Jahre federführend in der Altherrenabteilung engagiert. So oblag ihm anfänglich die Spielorganisation und schließlich die Leitung der Abteilung. Seit einigen Jahren hat er das Amt der Fußballobmanns im Vorstand des TuS Lutten übernommen und ist damit verantwortlich für den Spielbetrieb der drei Herren- und zwei Damenmannschaften. Die Saison 2018/2019 war sicherlich der Höhepunkt seiner Funktionärskariere, da vier der von ihm zu verantworteten Mannschaften den Sprung in die nächst höhere Klasse schafften.

Wir gratulieren den dreien ganz herzlich und hoffen auf weitere Jahre im Ehrenamt beim TuS Lutten!